Vergleichen
und sparen...

Umschuldung für Rentner

Umschuldung für Rentner

Die Kreditumschuldung für Rentner und Senioren bietet sich an, um einen laufenden Kreditvertrag in einen neuen, günstigeren zu überführen und Geld einzusparen.

Die Chancen, für Menschen nach ihrem Berufsleben einen günstigeren Kredit zu bekommen, sind in den letzten Jahren gestiegen, da es immer mehr Kreditangebote auf dem Markt gibt, die gleichzeitig ihre Altershöchstgrenze anheben.

Die folgende Übersicht zeigt jene Anbieter auf, welche Pensionären die Ablösung bestehender Kredite ermöglichen:

Die besten Umschuldungs-Angebote für Rentner

Der Sofortkredit der CreditPlus Bank ist für Rentner aufgrund des geringsten Einstiegszinses gerade bei kleineren Summen besonders empfehlenswert. Zudem sind kostenlose Sondertilgungen zu jedem Zeitpunkt möglich.

Auch die Targobank bietet Senioren, bei einer monatlichen Mindestrente von 600 Euro, die Möglichkeit den Targobank Online-Kredit zur Ablösung bestehender Kredite einzusetzen. Gerade im Bereich der Jahreskredite (für Neukunden) empfehlenswert, ist der Kredit für Rentner und Pensionäre auch ideal bei höheren Kreditsummen und dem Wunsch, die erste Rate wahlweise am 59. oder 89. Tag nach Kreditabschluss zu zahlen und kostenlose Sondertilgungen zu jedem Zeitpunkt zu leisten.

Auf der Finanzplattform smava werden, neben ebenfalls angebotenen Bankkrediten, private Gläubiger und Schuldner zusammengeführt, wobei der Schuldner potenzielle Geldgeber durch konkrete Beschreibungen der Nutzung des smava Sofortkredites zu individuellen Konditionen, bei entsprechenden Sicherheiten, überzeugen kann. Als Kooperationspartner übernimmt die Fidor Bank die Kreditabwicklung und ermöglicht eine besonders schnelle Umschuldung von Krediten.

Warum sollten Rentner umschulden?

Für Rentner und Pensionäre gibt es mittlerweile mehr und günstigere Kredite als früher. Die gestiegene Lebenserwartung hat dazu geführt, dass einige Anbieter ihre Altersobergrenze erhöhen oder ganz fallen gelassen. Daher ist auch die Chance auf einen günstigeren Kredit gestiegen.

Zwei Gründe sprechen für eine Umschuldung von Krediten auch im gehobenen Alter:

Zum einen kann sich die Kreditablösung dann lohnen, wenn ein deutlich günstigeres Darlehen auf dem Markt erhältlich ist. Dies ist bei dem derzeit niedrigen Zinsniveau sehr wahrscheinlich.

Zum anderen kann durch eine Erhöhung der Laufzeit die monatliche Rate gesenkt werden, indem man zu einem Kreditanbieter wechselt, der durch eine höhere Obergrenze des Alters eine längere Laufzeit zulässt.

Dazu ein Beispiel: Bei der Mehrzahl der Kredite gilt eine Altershöchstgrenze von 75 Jahren. Bei einem Alter von 70 Jahren hätte dann ein aktuell laufender Kredit allenfalls noch eine Restlaufzeit von maximal fünf Jahren. Beim SofortKredit von CreditPlus dagegen liegt die Obergrenze bei 80 Jahren, beim Top-Kredit der norisbank entfällt sie ganz. So kann man durch eine Umschuldung die Restlaufzeit strecken und dadurch die Monatsrate verringern.

Probleme und Lösungen bei der Umschuldung für Rentner

Kreditchancen verbessern durch Sicherheiten

Auch wenn mittlerweile mehr Senioren als noch vor einigen Jahren bei einigen Banken Kredite finden, so gelten sie nach wie vor zu der Zielgruppe mit erhöhtem Ausfallrisiko. Dies kann höhere Zinsen oder die Ablehnung des Kredites bedeuten.

Wer jedoch dabei der Bank Sicherheiten vorlegen kann, der kann gerade im gehobenen Alter seine Chancen auf einen günstigen Kredit erhöhen. Viele Rentner befinden sich zum Beispiel im Besitz einer abbezahlten Immobilie oder auch einer Lebensversicherung.

Kapitallebensversicherung als Kreditsicherheit

Wer im Besitz einer kapitalbildenden Lebensversicherung ist, verbessert seine Chancen auf eine Kreditzusage deutlich. Die Kapitallebensversicherung hat einen Rückkaufswert, der in den Unterlagen zu finden ist. Die Höhe dieses Rückkaufswertes dient der Bank dann zur Absicherung des Kredites. Aber auch im Todesfall dient die Auszahlung der Versicherungssumme zur Absicherung des Kredites. Eine Risikolebensversicherung kann dagegen nicht zur Absicherung dienen, da sie im Erlebensfall keinen Gegenwert darstellt.

Dementsprechend sollten Rentner im Besitz einer Immobilie oder einer Kapitallebensversicherung die entsprechenden Unterlagen dem Kreditantrag beilegen!

Die Möglichkeiten zur Umschuldung für Senioren

Es gibt zwei empfehlenswerte Wege für Senioren, durch eine Kreditablösung Geld zu sparen. Die erste Möglichkeit führt über die Umschuldung des laufenden Darlehens in einen günstigeren konventionellen Kredit. Auch eine Zusammenlegung mehrerer kleiner Kredite ist möglich und empfehlenswert, da dies nicht nur Kostenersparnis, sondern auch mehr Übersicht bedeuten kann, da nur noch eine einzelne statt vieler Monatsraten zu entrichten ist. Umschulden kann man dabei sowohl Kredite ohne Verwendungszweck als auch spezielle Darlehen mit Sicherungsübereignungen wie zum Beispiel Autokredite.

Als zweite Alternative gibt es mittlerweile Kreditplattformen, die Kredite von Privatpersonen vermitteln. Die bekanntesten sind die Privatkredite von smava oder auxmoney. Eine Bank übernimmt dabei die Abwicklung des Privatkredites, sodass diese recht neue Form der Kreditvergabe genau so sicher ist wie ein Bankkredit. Der Vorteil für Rentner ist, dass hier grundsätzlich alle Berufsgruppen und auch Altersklassen zugelassen sind. Es kommt nur darauf an, in einer Beschreibung möglichst gut sein Umschuldungsvorhaben und seine finanzielle Situation zu schildern. Finden sich dann genug private Investoren für das Projekt, kommt der Kredit zustande. Natürlich wird auch in diesem Fall die Bonität des potenziellen Kreditnehmers per Schufa überprüft.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading...Loading...