Top Angebote
ab 2,9%...

Kredit Umschuldung

  • Exklusive Zinsen
  • Kein Risiko, keine versteckten Kosten
  • Geprüfte Qualität im Kreditrechner

Umschuldung.net führt Sie zum passenden Angebot

Um Zinskosten zu sparen lohnt es sich, die Ablösung bzw. die Umschuldung von Krediten zu prüfen. Grundsätzlich können alle Kredite und Darlehen vorzeitig abgelöst werden, allerdings sind recht unterschiedliche Kündigungsfristen zu beachten.

Schritt für Schritt zur Umschuldung

  1. Welche Art der Umschuldung wünschen Sie? Nutzen Sie hierfür unseren Rechner.
  2. Berücksichtigen Sie Ihre persönliche Situation. Sind Sie AngestellterSelbstständiger oder Beamter?
  3. Informieren Sie sich in Ihren bestehenden Kreditverträgen nach Konditionen zur vorzeitigen Ablösung
  4. Halten Sie Ihre bestehenden Kreditverträge bereit
  5. Klicken Sie bei dem für Sie günstigsten Anbieter auf “zum Antrag” und füllen den nachfolgenden Antrag aus
  6. An einer bestimmten Stelle im Antragsformular müssen Sie dann meist ein Häkchen bei “Kreditablösung” setzen
  7. Sie erhalten in wenigen Tagen die Eröffnungsunterlagen und ein PostIdent Coupon
  8. Bestätigen Sie Ihre Identität mittels PostIdent Coupon und Personalausweis in der nächsten Servicestelle der Post. Dies ist absolut kostenlos.
  9. Fertig! Die Ablöseformalitäten übernimmt meist der neue Anbieter für Sie

» Hier geht es zur Umschuldungs Übersicht

Umschuldung.net zeigt worauf bei der Umschuldung zu achten ist

Die Kreditumschuldung ist im Bankenwesen schon immer praktiziert worden; weil Banken in der Regel nach hohen Gewinnen streben, teilen sie die für Sie vorteilhafte Prozedur allerdings nicht immer mit. Die Umschuldung kann einen bestehenden Kredit durch einen anderen ablösen, wobei die zu zahlenden Zinsen sich in einigen Fällen enorm verringern können. Umschulden ist also nichts anderes als die Aufnahme eines neuen Kredits, um einen alten abzubezahlen.

Die Vorteile liegen dabei ganz klar auf der Hand. Alte Kredite, beispielsweise bestehende Ratenkredite für seinerzeit dringend benötigtes Haushaltsequipment, besitzen manchmal einen sehr hohen Zinssatz, welcher auf die gesamte Laufzeit festgelegt ist. Falls im Laufe der Zeit günstigere Kreditangebote entstanden sind, kann man diese nun nutzen und mit dem neuen zinsgünstigeren Kredit den alten Ratenkredit tilgen.

Natürlich kommt es immer darauf an, ob eine Kredit-Umschuldung lohnenswert ist, denn geringe Geldsummen wie die letzten Restraten aus einem auslaufenden Ratenkredit, können in der Regel schnell abgezahlt werden und sind den Aufwand teilweise nicht wert. Bewegt sich die Höhe des laufenden Kredits allerdings im vier- oder gar fünfstelligen Bereich, so dauert die Abbezahlung in der Regel länger. Eine hervorgerufene Senkung der Zinsen kann in vielen Fällen eine sehr hohe Ersparnis zur Folge haben, ohne im Alltag Qualitätseinbußen hinnehmen zu müssen.

Folgende Punkte sollten immer geprüft werden

  1. Passt die Kreditumschuldung zu meiner finanziellen Situation?
  2. Welche Art von Kredit möchte ich ablösen?
  3. Welche Gebühren sind zu berücksichtigen?
  4. Auch muss im Vorfeld geklärt werden, ob der alte Kredit überhaupt vorzeitig gekündigt werden kann – bei manchen Krediten ist eine bestimmte Laufzeit festgelegt, welche eine vorzeitige Abbezahlung der Summe nicht zulässt.
  5. Studieren Sie Ihren bisherigen Kreditvertrag, teilweise werden auch zusätzliche Gebühren bei der Ablösung fällig. Alle Angebote, die wir Ihnen hier vorstellen, sind auf derartige Besonderheiten überprüft worden.
  6. Bei der Umschuldung ist grundsätzlich Vorsicht geboten, denn unseriös niedrige Kredite können in manchen Fällen auch Klauseln enthalten, welche die tatsächlichen Kosten verschleiern. Der Kredit wird “schöngerechnet”.

Umschuldung.net – Kredit ablösen und ohne Einbußen Geld sparen

Auf Umschuldung.net finden Sie mit unserem Vergleich günstigere Kredite, mit denen Sie Ihren alten ablösen und damit die monatlichen Raten senken können. Dabei finden Sie zu jedem Produkt unseren ausführlichen Test mit allen Details.

Im Vergleich wurden insbesondere die Konditionen zur Umschuldung sowie Verzinsung je nach Zielgruppe und Höhe der Monatsraten berücksichtigt.

Die Testsieger zeichnen sich insbesondere durch einen günstigen Zins für die meisten Kreditnehmer aus in Kombination mit weiteren Eckpunkten wie Laufzeit und Ratenhöhe und Sonderleistungen wie Bestzins-Garantie oder besonderen Vergünstigungen bei der Umschuldung.

In unserem Vergleich finden Sie auf einem Blick die für die Kreditablösung relevanten Informationen wie die gesamte Spanne der möglichen Zinshöhen pro Produkt sowie für welche Art der Umschuldung der jeweilige Kredit am besten geeignet ist. Weiterhin gibt es Vergleiche für spezielle Zielgruppen wie Angestellte, Selbstständige oder Studenten.

Ein weiterer Schwerpunkt von Umschuldung.net ist die Ablösung von Immobilienkrediten. Hier ist das Sparpotenzial für eine günstigere Anschlussfinanzierung besonders groß. Zudem finden Sie dort auch die Bedingungen für ein Forward-Darlehen.

Mit der richtigen Umschuldung haben Sie mehr jeden Monat mehr Geld zur Verfügung – ganz ohne sonstige Einbußen!

Umschuldung nach beruflichem Status

Kredit Umschuldung für Angestellte vergleichen

Umschuldung für Angestellte

Umschuldung für Auszubildende vergleichen

Umschuldung für Auszubildende

Umschuldung für Beamte

Umschuldung für Beamte

Umschuldung für Rentner vergleichen

Umschuldung für Rentner

Möglichkeiten zur Umschuldung für Selbstständige

Umschuldung für Selbstständige

Kredit Umschuldung für Studenten

Umschuldung für Studenten

Möglichkeiten zur Umschuldung für Zeitsoldaten vergleichen

Umschuldung für Zeitsoldaten

Produkte